Aktuelle Messetermine

DST Südwest

25.01. - 27.01.2017, Villingen-Schwenningen

Der Südwesten Deutschlands ist ein herausragender Markt, Impulsgeber und Innovationswerkstatt für Maschinen, Geräte und Problemlösungen in der Dreh- und Zerspanungstechnik. Allein in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg sind rund 800 Unternehmen in der Bearbeitung von Metallen und anderen Materialien tätig. 

Die neue Messe DST Dreh- und Spantage Südwest, organisiert von der SMA Südwest Messe- und Ausstellungs-GmbH, wird Angebot und Nachfrage in diesem Markt optimal zusammenbringen.

Turning Days Süd

14.02. - 17.02.2017, Friedrichshafen

Die TURNING DAYS präsentiert in Friedrichshafen Innovationen, neue Technologien und Anwendungen für die Zielgruppe der Drehteilehersteller aus dem süddeutschen Raum, dem Vorarlberg und der Schweiz. Rund 200 bis 250 Aussteller zeigen auf rund 8.000 m2 Ausstellungsfläche (netto) in den Hallen A3-A5 der Messe Friedrichshafen ihre Produkte und Dienstleistungen. Unter den Ausstellern sind viele bekannte Branchenführer und deren Zulieferer.

INTEC/Z

07.03. - 10.03.2017, Leipzig

Vom 7. bis 10. März 2017 präsentieren 1.400 Aussteller auf 70.000 Quadratmetern ihr Leistungsspektrum. Auch die Z ist auf gutem Kurs für 2017. Schwerpunkte des Ausstellerangebots sind spanende, abtragende und umformende Werkzeugmaschinen, Maschinen für die Oberflächenbearbeitung, Lasersysteme, Werkzeuge und Spannmittel, Fertigungsautomatisierung, Montage- und Handhabungstechnik sowie Prozess- und Fertigungsleittechnik.

Control

09.05. - 12.05.2017, Stuttgart

Als Weltleitmesse für Qualitätssicherung führt die Control die internationalen Marktführer und Anbieter aller QS-relevanten Technologien, Produkte, Subsysteme sowie Komplettlösungen in Hard- und Software mit den Anwendern aus aller Welt zusammen.

Mit mehr als 900 Ausstellern aus 32 Ländern der Erde ist die Control die Informationsquelle Nummer 1 für alle Unternehmen, die erstklassige Qualität als Basis ihres Geschäftserfolgs sehen. Die Fachbesucher erhalten sehr früh Einblicke in die Produktions- und Prüftechnik-Sphären der Zukunft.

EMO

18.09. - 23.09.2017, Hannover

Die EMO umfasst alle Produktionsbereiche von der Werkzeugmaschine als Nukleus für die industrielle Fertigung über Präzisionswerkzeuge bis hin zur Verkettungseinrichtungen und Industrieelektronik. Die Aussteller der EMO kommen aus aller Welt und präsentieren ihre Leistungsfähigkeit und Innovationskraft den internationalen Fachleuten.

parts2clean

24.10. - 26.10.2017, Stuttgart

Rund 70 Aussteller hatten sich schon während oder im Nachgang zur zurückliegenden parts2clean im Juni entschieden, auch vom 24. bis 26. Oktober 2017 in Stuttgart wieder dabei sein zu wollen. So waren schon zu diesem frühen Zeitpunkt mehr als 3 000 Quadratmeter fest gebucht – das entspricht der Hälfte der Gesamtfläche in diesem Jahr. Dass die parts2clean mit ihrem Termin wieder in den Herbst geht, war ausdrücklicher Wunsch der Aussteller gewesen. Halle 3 und 5 werden dann ganz im Zeichen von Lösungen aus der industriellen Reinigungstechnik stehen.

AMB

18.09. - 22.09.2018, Stuttgart

Die AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung - ist die Leitmesse der Branche in den geraden Jahren und zählt zu den Top 5 Messen weltweit für die Zerspantechnik. Alle zwei Jahre zeigen mehr als 1.450 Aussteller aus 33 Ländern die neuesten Entwicklungen bei Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen und zugehörige Peripherie für die spanabhebende Metallbearbeitung. Knapp 90.000 Besucher interessierten sich 2016 für dieses Angebot mitten in Europas führender Hightech-Region Stuttgart. Ab 2018 mit zusätzlicher Paul Horn Halle (Halle 10) in neuen Dimensionen.

EuroBlech

23.10. - 27.10.2018, Hannover

Unter Blechbearbeitungsspezialisten ist die EuroBLECH als Hauptmarktplatz für die neuesten Entwicklungen und Lösungen aus allen Bereichen der Blechbearbeitung bekannt. Die Messe bildet die gesamte Prozesskette der Blechbearbeitung ab: Halbzeuge, Zulieferteile, Handling, Trennen, Umformen, flexible Blechbearbeitung, Fügen, additive Fertigung, Schweißen, Verarbeitung hybrider Strukturen, Oberflächenbehandlung, Werkzeuge, Steuerungs- und Regeltechnik, CAD/CAM/CIM-Systeme, Qualitätssicherung und F&E. Auf der EuroBLECH stellen rund 1.550 Aussteller aus 40 Ländern ihre neuesten Technologien live einem weltweiten Publikum von rund 60.000 Fachbesuchern vor.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachverlag Moeller